PM "Kulturvermittlung im Corona-Jahr 2020 für DresdnerInnen mit geringen Einkommen"

Die KulturLoge Dresden hat im vergangenen Jahr trotz der erheblichen Einschränkungen, die die Hygienekonzepte und die Schließungen der Häuser mit sich brachten, ihre Arbeit nicht eingestellt. Vermittelt wurden zwar deutlich weniger Veranstaltungskarten, dafür wurden viele Gespräche mit den Kulturloge-Gästen geführt und (neue) digitale Wege beschritten. Ganzjährig im Fokus blieben die KulturLoge-Kinder.


2020 – wenig Karten, viele Gespräche, digitale Wege, Kinder im Fokus

Die KulturLoge Dresden hat im vergangenen Jahr trotz der erheblichen Einschränkungen, die die Hygienekonzepte und die Schließungen der Kulturhäuser mit sich brachten, ihre Arbeit nicht eingestellt. Für mittlerweile 3.768 Gäste (DresdnerInnen mit geringem Einkommen), darunter 1.030 Kinder, fast 100 KulturpatInnen und 71 Patenschaften mit geflüchteten Menschen in Integrationsprojekten, konnten trotz aller Widrigkeiten 5.326 Karten vermittelt werden.

Die 25 ehrenamtlichen VermittlerInnen haben dennoch ihre telefonische Vermittlungsarbeit fortgesetzt. Es zeigte sich, dass neben den Gesprächen über Kunst, Kultur und Sport diese Gespräche für viele Menschen ein Ventil sein konnten, eine Tür nach außen, die die KulturLoge öffnete und dieses Angebot gern fortgesetzt hat.

Viele KünstlerInnen und Kultureinrichtungen haben im vergangenen Jahr begonnen, den Einschränkungen der Kulturbetriebe mit Online-Angeboten zu begegnen und diese kostenfrei zu veröffentlichen. Dies ermöglichte auch die KulturLoge, über das Teilen solcher Angebote in den sozialen Medien. 136 Online-Angebote wurden den Gästen der KulturLoge über unzählige Telefonate und unsere Social-Media-Kanäle nahegebracht. Zudem hat die KulturLoge zwischenzeitlich auch technisch eingerichtet, über die Vermittlungssoftware exklusive Online-Angebote der Partner für KulturLoge-Gäste zu ermöglichen.

[...]

vollständige PM hier als pdf Fotos Jahresbrief


 Jetzt spenden Button

 


 Werden Sie unser Gast

 

 

 

 

 

Gästestimmen

"Liebes Team der Kulturloge, wir wollten uns nochmal ganz herzlich für die tolle Veranstaltung in den Ostra Studios bedanken. Wir haben einen ganz besonderen Abend erlebt mit Maria Markesini. Wir sind gespannt auf das nächste kulturelle Erlebnis. Herzliche Grüße" (Christian L., 2019)

Kontakt

KulturLoge Dresden e.V.
Schützengasse 18
01067 Dresden
0351 494 33 57
info@kulturloge-dresden.de

 
Projekt Kulturpatenschaften 
01573 85 50 444

Besuchen Sie uns bei

Facebook Logo     Instagram Logo

Spendenkonto

IBAN: DE81 8509 0000 2808 1510 09
BIC: GENODEF1DRS
Volksbank Dresden-Bautzen eG
 
Kontoinhaber: KulturLoge Dresden e.V.