PM Die KulturLoge Dresden feiert zehnjähriges Bestehen.

Die KulturLoge Dresden feiert in diesem Jahr ihr zehnjähriges Bestehen. Zentrales Anliegen der KulturLoge Dresden ist es, Menschen mit geringem Einkommen, die den Kontakt zu Kunst, Kultur und Sportveranstaltungen verloren haben, wieder kulturelle und gesellschaftliche Teilhabe zu ermöglichen. Mit der Hilfe vieler Sozial-, Kultur- und Sportpartner in Dresden und mit Unterstützung aus Politik und Verwaltung, ist in 10 Jahren ein erfolgreiches Netzwerk entstanden, das viele Menschen wieder an Kunst und Kultur herangeführt hat. 

Begonnen hat die KulturLoge Dresden 2012 unter der Projektträgerschaft der Bürgerstiftung Dresden, des Umweltzentrums Dresden, des Kulturbüros Dresden und der WIR-AG mit einem Minijob, einem kleinen Budget und einem ersten Gast. 

Seitdem wurden insgesamt 79.156 Eintrittskarten in 8.977 Veranstaltungen weitergegeben. Allein im Jahr 2019 konnten in 1.548 Veranstaltungen 16.165 freie Plätze zur Verfügung gestellt werden. Aktuell hat die KulturLoge Dresden 4.353 Gäste, darunter 1.158 Kinder, die direkt über Gäste oder eine KulturPatenschaft zur Teilhabe geflüchteter Menschen angemeldet sind, 103 private KulturPatenschaften mit geflüchteten Menschen, 75 als Gruppen angemeldete soziale Einrichtungen, die Menschen in prekären Lebenssituationen unterstützen, davon wiederum 58 Integrationsinitiativen. 

Aus dem ehemaligen Förderverein ist 2020 der Trägerverein KulturLoge Dresden e. V. geworden. Er steht seit dem Jahr 2021 unter der Schirmherrschaft von Frau Staatsministerin a.D. Dr. Eva-Maria Stange. 

Staatsministerin a.D. Dr. Eva-Maria Stange: „Ich gratuliere der KulturLoge Dresden zu ihrem 10- jährigen Jubiläum. Die KulturLoge hat mit verlässlicher und engagierter Tätigkeit Neuland betreten. Teilhabe an Kultur scheitert oft am Geldbeutel oder an der Unkenntnis über die Möglichkeiten der Förderung eines Besuchs. Zahlreiche Kultureinrichtungen in unserer Stadt bieten weitreichende Ermäßigungen an. Die KulturLoge Dresden hilft den Menschen eine Brücke zu bauen - von den Sozial- zu den Kultureinrichtungen. Dank der zur Verfügung gestellten Karten, der Spenden und dem ehrenamtlichen Engagement für die KulturLoge, konnten zahlreiche Menschen in Dresden auf dem Weg in die Kultureinrichtungen begleitet werden. Kulturelle Teilhabe und soziales Engagement sind wichtige Pfeiler einer friedlichen und gerechten Gesellschaft. Ich habe mich gerne bereit erklärt, für diese wichtige Aufgabe die Schirmherrschaft zu übernehmen und Botschafterin für sie zu sein.“

[...]

 

vollständige PM hier als PDF / Foto-Auswahl zum Downlaod


 Jetzt spenden Button

 


 Werden Sie unser Gast

 

 

 

 

 

Gästestimmen

"Auch ich wünsche Ihnen, dass Sie alle gesund über die Krise hinwegkommen. Außerdem möchte ich mich ganz herzlich bei allen fleißigen Mitarbeitern der KulturLoge für ihre Arbeit bedanken. Durch Ihre Vermittlung von Karten für die verschiedensten Veranstaltungen haben Sie mir immer eine große Freude bereitet. Dadurch konnte ich, trotz niedriger Rente, am kulturellen Leben teilhaben. Ihre Online-Angebot werde ich auch gerne in Anspruch nehmen. Vielen Dank dafür." (Margit T., 2020)

Kontakt

KulturLoge Dresden e. V.
Schützengasse 18
01067 Dresden
0351 26 44 91 83
info@kulturloge-dresden.de

 
KulturLoge Dresden e. V. ist eingetragen beim Amtsgericht Dresden, VR 5959

Besuchen Sie uns bei

Facebook Logo     Instagram Logo

Spendenkonto

IBAN: DE81 8509 0000 2808 1510 09
BIC: GENODEF1DRS
Volksbank Dresden-Bautzen eG
 
Kontoinhaber: KulturLoge Dresden e.V.