Grundsätze

Für unsere Arbeit und die Gäste der KulturLoge Dresden gelten folgende Grundsätze:

Anmeldung

  • Nur durch schriftliche Anmeldung über uns oder bei einer der mit uns kooperierenden sozialen Einrichtung (Sozialpartner) kann man Gast der KulturLoge Dresden werden.

Vermittlung

  • Die Veranstaltungsvermittlung erfolgt über ein persönliches Gespräch am Telefon.
  • Gäste können frei entscheiden, ob ihnen ein Angebot, das unsere Vermittlerinnen und Vermittler machen, inhaltlich und zeitlich zusagt.
  • Sobald eine Vermittlung ausgelöst wurde, ist diese verbindlich!
  • Wer 3x seine reservierten Plätze verfallen lässt, ohne uns frühzeitig abzusagen (per E-Mail oder telefonisch), wird für die Vermittlung gesperrt. Eine Re-Aktivierung ist nach persönlicher Absprache mit uns möglich.  

Veranstaltungsbesuche

  • Gäste der KulturLoge müssen keinen monetären Beitrag leisten (weder an den Verein noch an die Veranstalter). Die Teilnahme ist grundsätzlich kostenfrei.
  • Gäste müssen an der Abendkasse nur ihren Namen nennen und ggf. den Personalausweis vorlegen. Die Veranstalter dürfen nicht nach Einkommensnachweisen fragen.

 

Für jeden Gast ist es Ehrensache, sich immer auch selbst zu prüfen, ob er wirklich (noch) bedürftig ist. Jeder Gast ist stolz, sich aktiv bei der KulturLoge abzumelden, wenn er wieder aus eigener Kraft am kulturellen Leben teilnehmen kann.

 Jetzt spenden Button

 


 Werden Sie unser Gast

 

 

 

 

 

Gästestimmen

"Liebes Team der Kulturloge, vielen Dank für die Informationen und die nette Betreuung. Ich danke Ihnen herzlich und bin sehr froh, dass es so eine tolle Initiative gibt! [...] Ich wünsche Ihnen eine angenehme Woche, bis bald"

Kontakt

KulturLoge Dresden e.V.
Schützengasse 18
01067 Dresden
0351 494 33 57
info@kulturloge-dresden.de

 
Projekt Kulturpatenschaften 
01573 85 50 444

Besuchen Sie uns bei

Facebook Logo     Instagram Logo

Spendenkonto

IBAN: DE81 8509 0000 2808 1510 09
BIC: GENODEF1DRS
Volksbank Dresden-Bautzen eG
 
Kontoinhaber: KulturLoge Dresden e.V.