WIR ermöglichen kulturelle Teilhabe für alle

Kultur für alle

Kultur ist ein Grundrecht.

Unser Ziel ist es, allen Menschen kulturelle Teilhabe zu ermöglichen. Deshalb vermitteln wir freie Plätze in Kultur- und Sportveranstaltungen an Menschen, die sonst keinen oder nur einen eingeschränkten Zugang zu Kunst und Kultur haben. Durch unsere Zusammenarbeit mit Veranstalter*innen, Sozialpartner*innen und engagierten Ehrenamtlichen können wir vielen Dresdner*innen den kostenfreien Besuch von Kultur- und Sport-Veranstaltungen ermöglichen. Wir sind sehr dankbar, dass unsere Kultur- und Sportpartner*innen uns dafür freie Plätze in ihren Veranstaltungen zur Verfügung stellen.

Seit 2021 vermitteln wir regelmäßig Bücher und CDs, die unsere Kulturgäst*innen nach Hause geschickt bekommen. 

Ehrenamtlich mitwirken

Unterstützen Sie unsere Arbeit!

Kulturgäst*in werden

Melden Sie sich an!

Tickets/Geld spenden

Unterstützen Sie mit Ihrer Spende!

Aktuelles

Wir sind aktiv, laden zu regelmäßigen (Ehrenamts-)treffen ein, gastieren in verschiedenen Stadtteilen und kommen in Kontakt mit vielen Menschen.

𝒅𝒓𝒐𝒃𝒔 𝐛𝐞𝐫𝐢𝐜𝐡𝐭𝐞𝐭 𝐢𝐧 𝐝𝐞𝐫 𝐀𝐩𝐫𝐢𝐥𝐚𝐮𝐬𝐠𝐚𝐛𝐞 ü𝐛𝐞𝐫 𝐝𝐢𝐞 𝐊𝐮𝐥𝐭𝐮𝐫𝐋𝐨𝐠𝐞 𝐃𝐫𝐞𝐬𝐝𝐞𝐧

Wer die aktuelle Ausgabe der Dresdner Straßenzeitung 𝘥𝘳𝘰𝘣𝘴 kauft, findet neben interessanten Beiträgen zum Thema "Fremd - Zweiklassengesellschaft Asyl" auch ein Interview, das vor kurzem mit uns geführt wurde.

Wir standen dem Redakteur Herrn Hoefer sehr gern Rede und Antwort und erläuterten, wie wir kulturelle Teilhabe verstehen und wie wir die Menschen erreichen, denen diese Teilhabe nicht grundsätzlich möglich ist.

Auch unsere Partner kommen zu Wort und berichten, aus welchen Gründen sie die KulturLoge Dresden unterstützen. Aber lest gern selbst, oder am besten, kauft die Zeitung. Neben tollen Fachartikeln, die einen gesellschaftlichen Mehrwert bieten, unterstützt ihr die Straßenverkäufer*innen direkt bei ihrer beruflichen Perspektive und dem Wiedereinstieg in das soziale Leben.

#kulturelleTeilhabe #KulturLogeDresden #drobs #Interview #Dresden
...

3 0

𝐊𝐨𝐨𝐩𝐞𝐫𝐚𝐭𝐢𝐨𝐧 𝐦𝐢𝐭 𝐝𝐞𝐫 @stiftung_semperoper!

Auch in diesem Jahr können wieder viele KulturLoge-Kinder - Kinder aus Familien mit wenig Einkommen - in den Genuss einer tollen Vorstellung in der Semperoper Dresden kommen.

Am Nachmittag des 8. Dezembers 2024 öffnen sich die Türen der @semperoper für rund 1.200 Kinder und Jugendliche, für die aus unterschiedlichsten Gründen ein Besuch kaum möglich ist. Mit dem wundervollen Ballett "Der Nussknacker" möchte die Stiftung ein besonderes Weihnachtserlebnis ermöglichen und hat dafür alle Plätze dieser Sondervorstellung reserviert.

Auch in diesem Jahr unterstützen wir wieder bei der sicheren und gerechten Verteilung der Tickets und freuen uns auf die vielen leuchtenden Kinderaugen!

Herzlichen Dank an die Sächsische Semperoper Stiftung und an alle Unterstützer*innen!💙

#dresden #kulturelleteilhabe #semperoperdresden #semperoper #stiftungsemperoper #nussknacker #kulturindresden #kinder #jugendliche

Foto: ©Semperoper Dresden/Ian Whalen
...

8 0

KulturelleTeilhabe ergibt SINN.💡

Wir freuen uns sehr, dass wir nun auch auf der Website von @sinn_sachsen sichtbar sind.😊

Mit der Zukunftsplattform fördert das Sozialministerium der @landeshauptstadt_dresden eine sachsenweite Austausch- und Koordinierungsstruktur, die soziale Innovationen mit geeigneten Maßnahmen identifiziert, entwickelt, unterstützt, begleitet und sichtbar macht.✅

Als KulturLoge Dresden setzen wir uns ein für #KulturFürAlle und sagen:
Das ergibt für uns sehr viel SINN.💡

DANKE an alle engagierten Menschen, die diese Plattform möglich machen und unserem Anliegen Sichtbarkeit geben.🙏🏼

P.S.: Da sind übrigens noch weitere tolle Vereine und Initiativen auf der Website zu finden.👍🏼

#kultur #kulturlogedresden #kulturlogen #dresden #sinnsachsen #kulturelleteilhabe #zukunftsinnovationen #sachsen
...

15 1

Stimmen

Wir bekommen oft sehr schöne Rückmeldungen von unseren Kulturgäst*innen. Diese sind so wundervoll, dass wir sie gern teilen möchten.

Zahlen

für 2023

Gäst*innen
3000
Veranstaltungen
0
vermittelte Karten
8000

noch fragen?

Wir haben die Antworten für Sie

Ja, die von uns vermittelten Plätze in Kultur- und Sportveranstaltungen werden unseren Kulturgäst*innen kostenfrei zur Verfügung gestellt.

Nein, Sie dürften einladen, wen Sie möchten. Ihre Begleitung muss keine Bedürftigkeit nachweisen.

Sie können, je nach uns von den Partner*innen zur Verfügung gestellten Karten, regelmäßig (mehrmals im Jahr bis zweimal im Quartal) eine Kultur- oder Sportveranstaltung von uns vermittelt bekommen.

Nein. Unsere ehrenamtlichen Vermittler*innen rufen Sie an und bieten Ihnen eine Veranstaltung an. Diese können Sie gern wahrnehmen. Sollten Sie keine Zeit oder kein Interesse haben, dürfen Sie das Angebot auch ablehnen oder nach Alternativen fragen.

Die Vermittlung der freien Plätze findet telefonisch statt. Neben dem Ziel, kulturelle Teilhabe zu ermöglichen ist uns auch der persönliche Kontakt zu unseren Kulturgäst*innen sehr wichtig.

Schreiben Sie uns

Wir werden Ihnen so schnell wie möglich antworten.

    KulturLoge Dresden e. V.
    Schützengasse 18
    01067 Dresden

    IBAN DE81 8509 0000 2808 1510 09
    BIC GENODEF1DRS

    Volksbank Dresden-Bautzen eG

    Kontoinhaber KulturLoge Dresden e.V.

    Skip to content