PM "Kulturvermittlung im Corona-Jahr 2020 für DresdnerInnen mit geringen Einkommen"

Die KulturLoge Dresden hat im vergangenen Jahr trotz der erheblichen Einschränkungen, die die Hygienekonzepte und die Schließungen der Häuser mit sich brachten, ihre Arbeit nicht eingestellt. Vermittelt wurden zwar deutlich weniger Veranstaltungskarten, dafür wurden viele Gespräche mit den Kulturloge-Gästen geführt und (neue) digitale Wege beschritten. Ganzjährig im Fokus blieben die KulturLoge-Kinder.


2020 – wenig Karten, viele Gespräche, digitale Wege, Kinder im Fokus

Die KulturLoge Dresden hat im vergangenen Jahr trotz der erheblichen Einschränkungen, die die Hygienekonzepte und die Schließungen der Kulturhäuser mit sich brachten, ihre Arbeit nicht eingestellt. Für mittlerweile 3.768 Gäste (DresdnerInnen mit geringem Einkommen), darunter 1.030 Kinder, fast 100 KulturpatInnen und 71 Patenschaften mit geflüchteten Menschen in Integrationsprojekten, konnten trotz aller Widrigkeiten 5.326 Karten vermittelt werden.

Die 25 ehrenamtlichen VermittlerInnen haben dennoch ihre telefonische Vermittlungsarbeit fortgesetzt. Es zeigte sich, dass neben den Gesprächen über Kunst, Kultur und Sport diese Gespräche für viele Menschen ein Ventil sein konnten, eine Tür nach außen, die die KulturLoge öffnete und dieses Angebot gern fortgesetzt hat.

Viele KünstlerInnen und Kultureinrichtungen haben im vergangenen Jahr begonnen, den Einschränkungen der Kulturbetriebe mit Online-Angeboten zu begegnen und diese kostenfrei zu veröffentlichen. Dies ermöglichte auch die KulturLoge, über das Teilen solcher Angebote in den sozialen Medien. 136 Online-Angebote wurden den Gästen der KulturLoge über unzählige Telefonate und unsere Social-Media-Kanäle nahegebracht. Zudem hat die KulturLoge zwischenzeitlich auch technisch eingerichtet, über die Vermittlungssoftware exklusive Online-Angebote der Partner für KulturLoge-Gäste zu ermöglichen.

[...]

vollständige PM hier als pdf Fotos Jahresbrief

PM "Förderverein KulturLoge Dresden e.V. übernimmt Trägerschaft"

Die Kulturloge Dresden begann im Oktober 2012 mit ihrer Arbeit. Die Partner Bürgerstiftung Dresden, Kulturbüro Dresden, WIR AG e.V. und Umweltzentrum Dresden e.V. unterstützten das Projekt, das Menschen mit geringem Einkommen den Besuch von Kultur- oder Sportveranstaltungen ermöglicht von Anfang an. Besonders die Bürgerstiftung Dresden engagierte sich als Träger des Projektes durch Bereitstellung einer halben Stelle und von Räumlichkeiten.

Im Oktober 2013 gründete sich der Förderverein KulturLoge Dresden, um durch Beschaffung finanzieller Mittel, ehrenamtliche Arbeit, Organisation von Veranstaltungen und Öffentlichkeitsarbeit das Projekt KulturLoge zu unterstützen. Seit 2016 trägt er außerdem die Verantwortung für die Integrative Maßnahme „Kulturpatenschaften für Geflüchtete bzw. für geflüchtete Frauen“.

Die erfolgreiche Arbeit der letzten Jahre hat gezeigt, dass der Verein in der Lage ist, die Arbeit der KulturLoge nicht nur zur fördern, sondern auch die gesamte organisatorische, rechtliche und finanzielle Verantwortung zu übernehmen.

[...] Mehr dazu hier.

PM "Die Kunst kommt zu Ihnen" - KulturLoge Dresden in Zeiten von Corona

Ziel der KulturLoge Dresden ist es seit 2012, Menschen mit geringem Einkommen, eine kulturelle Teilhabe durch kostenfreie Teilnahme an Kultur- und Sportveranstaltungen zu ermöglichen. Möglich wird das durch die Zusammenarbeit mit über 130 Kultur-, Sport- und Sozialpartnern in und um Dresden.

Die Kunst kommt zu Ihnen

Die Kunst hat Ihre Häuser geschlossen, Museen, Konzertsäle, Theater, alle Veranstaltungsorte bleiben unbesucht. Aber wie es der Kunst eigen ist, sie ist kreativ, findet neue Wege um dahin zu kommen wo sie sich erst erfüllt, beim Hörer und beim Betrachter. Es sind digitale Wege: Aufzeichnungen, Livesendungen, Theater, Musik, Lesungen u.v.m.. Die Kulturloge Dresden will ihren Gästen ermöglichen, auch an diesen Formen des kulturellen Angebotes teilzuhaben. Deshalb bringen wir diese Kunst nun zu Ihnen nach Hause.

Verfolgen Sie bitte unsere Website www.kulturloge-dresden.de und den angegebenen Links. Sie werden geleitet auf unsere Facebookseite www.facebook.com/kulturloge.dresden. Hier informieren wir mindestens einmal am Tag über ein online-Angebot der vielen fleißigen Kulturschaffenden in Dresden, Deutschland und der ganzen Welt. Wir zeigen Ihnen kostenlose Videos und Live-Streams aus großen Konzertsälen und kleinen Wohnzimmern - ohne Publikum, versteht sich -, Mitschnitte vergangener Konzert- oder Theaterpremieren in sehr guter Bild- und Tonqualität, Lesungen, virtuelle Rundgänge in Museen und vieles mehr.

[...] Mehr dazu hier.

PM "Neujahrsempfang beim Bundespräsidenten"

Ehrenamtliche der KulturLoge Dresden beim Neujahrsempfang des Bundespräsidenten im Schloss Bellevue

Aus Sachsen und von der KulturLoge Dresden wurde Christin Hedrich aus Radebeul eingeladen. Sie engagiert sich seit mehreren Jahren für die Kulturloge Dresden, die Menschen mit niedrigem Einkommen den Zugang zu kulturellen und sportlichen Veranstaltungen ermöglicht. 

Bundespräsident Steinmeier ehrte 70 engagierte Bürgerinnen und Bürger aus allen Bundesländern beim diesjährigen Neujahrsempfang.

Sie haben sich nach Darstellung des Bundespräsidialamtes besonders um das Gemeinwohl verdient gemacht. Mit der Einladung dankten der Bundespräsident und Elke Büdenbender den Gästen für ihr Engagement. Bundeskanzlerin Merkel und mehrere Kabinettsmitglieder kamen ebenfalls traditionell zum Neujahrsempfang.

Im Anschluss an das Defilee, der Repräsentanten aus allen Bereichen des öffentlichen Lebens, lud der Bundespräsident die Bürgerinnen und Bürger zu einem gemeinsamen Mittagessen in den großen Saal seines Berliner Amtssitzes ein. Hier hatte die Radebeulerin  Christin Hedrich, die Gelegenheit, am Tisch des Bundespräsidenten zu sitzen und sich direkt mit ihm über ihre ehrenamtliche Tätigkeit auszutauschen.

[…] Mehr dazu hier.

 
 

PM "Weihnachtspäckchen für KulturLogenKinder"

KulturLoge Dresden verteilt Weihnachtspäckchen

170 KulturLoge-Kinder bekommen - dank vieler privater Initiativen und in Zusammenarbeit mit „Weihnachten verschenken“ ein schönes Weihnachtsgeschenk! In diesem Jahr sammelten wir über 170 Weihnachtsgeschenke für benachteiligte Dresdner Kinder und bringen damit Kinderaugen zum Leuchten.

[…] Mehr dazu hier.
Seite 1 von 2

 Jetzt spenden Button

 


 Werden Sie unser Gast

 

 

 

 

 

Gästestimmen

"Liebes Team der Kulturloge, 
wir bedanken uns herzlich für die schönen Theater- und Konzertbesuche, die Sie uns ermöglicht haben und wünschen Ihnen viel Glück und Gesundheit 
für das Jahr 2017!"

 

 

Kontakt

KulturLoge Dresden e.V.
Schützengasse 18
01067 Dresden
0351 494 33 57
info@kulturloge-dresden.de

 
Projekt Kulturpatenschaften 
01573 85 50 444
 
KulturLoge Dredsen e. V. ist eingetragen beim Amtsgericht Dresden, VR 5959

Besuchen Sie uns bei

Facebook Logo     Instagram Logo

Spendenkonto

IBAN: DE81 8509 0000 2808 1510 09
BIC: GENODEF1DRS
Volksbank Dresden-Bautzen eG
 
Kontoinhaber: KulturLoge Dresden e.V.